Aktueller Sachstand des Breitbandausbaus im Landkreis Helmstedt im April 2022

Der Breitbandausbau im geförderten Projekt des Landkreises Helmstedt ist abgeschlossen. Alle KVZ Bereiche sind an Vodafone übergeben worden und der Anschaltprozess mit der erforderlichen Inhouseverkabelung durch Vodafone für die Kunden biegt auch auf die Zielgerade ein. Im Rahmen dieses Projektes sind ca. 4.770 Hausanschlüsse erstellt worden, die an 132 errichtete KVZ angeschlossen sind. Weiterhin wurden im Rahmen des Projektes 8 aktive und 4 passive Multifunktionsgehäuse sowie 6 PoP Gebäude errichtet.

Bisher sind nun fast 4.000 Kunden von Vodafone an das errichtete Glasfasernetz angeschlossen worden. Ab Ende Mai sollen alle Kunden, die nicht noch einen länger laufenden Vertrag ihres derzeitigen Telekommunikationsunternehmens haben, dann auch angeschlossen sein. Der Rest soll dann in Abhängigkeit von den jeweiligen Vertragslaufzeiten im Laufe des Jahres folgen.

Mit der Übergabe des Netzes an Vodafone ist das Unternehmen nun auch erster Ansprechpartner für auftretende Störungen oder Beschädigungen des Netzes durch Dritte. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, wenden Sie sich bitte unter der Rufnummer 08001721212 an Vodafone, die sich dann um alles weitere kümmern wird.

Die Anbindung des Neubaugebietes „Kötherkamp“ in Süpplingenburg befindet sich in der Umsetzung. Derzeit laufen die Arbeiten zur Herstellung der Verbindung zwischen dem KVZ des Förderprojektes und dem KVZ des Neubaugebietes, so dass auch hier in Kürze die Möglichkeit bestehen wird, das Netz zu nutzen. Einzelverträge mit Kunden wurden bereits geschlossen und an Vodafone zur Realisierung der Anschlüsse übergeben.

Auch im Neubaugebiet „Am Finkenspring“ in Querenhorst ist zwischenzeitlich eine Vereinbarung mit Vodafone zum Anschluss des Gebietes geschlossen worden und auch hier sind bereits einige Einzelverträge zur Realisierung der Glasfaserhausanschlüsse mit dem Landkreis geschlossen und an Vodafone übergeben worden.

Eine Vereinbarung zum Anschluss des Neubaugebietes „Bäckerweg“ in Bahrdorf wird voraussichtlich in Kürze abgeschlossen werden können, so dass auch hier die Grundstückseigentümer am erstellten Glasfasernetz des Landkreises partizipieren können.

Helmstedt im April 2022

Vorheriger Beitrag
Aktueller Sachstand des Breitbandausbaus im Landkreis Helmstedt im Dezember 2021
Menü