Breitbandausbau im Landkreis Helmstedt

Durch die Breitband-Initiative des Landkreises Helmstedt bekommen ca. 4770 Haushalte, die bisher keinen Zugang zu schnellem Internet haben einen Glasfaseranschluss – direkt bis ins Haus. Durch diese Maßnahme wird insbesondere der ländliche Raum auf ein Versorgungsniveau gebracht, welches in vielen Städten noch nicht vorhanden ist. Damit wird die Attraktivität des ländlichen Raumes erheblich gesteigert und für die Zukunft die Grundlage des Arbeitens auf hohem Niveau auch außerhalb von Großstädten geschaffen.

In Kooperation mit dem Netzbetreiber Vodafone wird hier das größte Investitionsprojekt des Landkreises der vergangenen Jahrzehnte realisiert.

Auf dieser Webseite informieren wir Sie über den aktuellen Stand der Umsetzung. Weitere Informationen finden Sie in unserem Fragenkatalog.

Sie möchten auf dem Laufenden bleiben? Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Aktuelles

Aktueller Sachstand des Breitbandausbaus im Landkreis Helmstedt im Juni 2021

Die im Juni angekündigte Inbetriebsetzung der 4 Multifunktionsgehäuse in Klein Steimke, Rotenkamp, Mackendorf und Velpke ist erfolgt. Damit sind die dahinterliegenden KVZ Bereiche schaltbar geworden, was den Handlungsspielraum zur Übergabe und Anschaltung durch Vodafone erheblich erweitert hat. Insbesondere profitieren von dieser Inbetriebnahme die Kunden an…
Weiterlesen

Vorteile von Glasfaser

Netz der Zukunft

Surfen ohne Grenzen

Standortvorteil

Wertsteigerung der Immobilie

FAQ - Häufige Fragen

Fragen zu Produkten und Tarifmodellen für Ihren Breitbandanschluss können wir Ihnen nach erfolgreicher Betreibersuche beantworten (ab Sommer 2018).

Sie haben die Antwort auf Ihre Frage noch nicht gefunden?

Schreiben Sie eine Nachricht und helfen Sie uns, unseren Fragenkatalog zu erweitern!

    Förderer

    Logo BMVI
    Logo BFP
    Logo ateneKOM
    Menü